14.05.2018 - 17:10 Uhr
FlossOberpfalz

Blumentombola kommt bestens an Vielen blühen Gewinne

Vor vielen Jahren sollte die Veranstaltung eine Werbung für die Ortsverschönerung, vor allem für den Häuserschmuck im Markt sein. Diese Aktion wurde durch die Initiative des Markts, "Floß blüht auf", in enger Zusammenarbeit mit dem Obst- und Gartenbauverein, dem Waldverein und der Flosser Siedlergemeinschaft ersetzt.

Losglück am Muttertag. Die Tombola des Waldvereins kommt bestens an. Bild: le
von Fred LehnerProfil

Die Blumentombola kam erneut gut bei der Bevölkerung an. Unter den Klängen des evangelischen Posaunenchores unter Leitung von Wolfgang Lang lief der Losverkauf bestens. Vor allem nach den Gottesdiensten beider Konfessionen gegen 11 Uhr lockten fröhliche Mailieder viele Besucher in das weite Rund des einladenden Marktplatzes. OWV-Vorsitzender Karl Kraus und Stellvertreterin Gisela Mutterer standen mit Schatzmeister Bernd Meier, Ingrid Siegl und Hannelore Watzl am Losstand und überreichten den Gewinnern Petunien, Geranien, Verbenen, Bidens, Fuchsien und Elfenspiegel. Das größte Losglück hatte Gerlinde Engel. Die in Laos lebende Flosserin verbringt derzeit ihren Heimaturlaub, den sie sich nun mit der gewonnenen Blumenampel verschönern kann. Vorsitzender Kraus war mit seinem Team mit dem erfolgreichen Verlauf der Aktion auf dem Marktplatz mehr als zufrieden.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.