17.07.2020 - 15:00 Uhr
FlossOberpfalz

Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz spendet an Kindergärten

Die Kindergartenvertreterinnen Manuela Landgraf, Kristina Schaller, Lothar Kurz, Lisa-Maria Rast, Birgit Käß und Agnes Schwarzmeier (von links) freuen sich sehr über Trettraktoren, die die Geschäftsstelle der Volksbank Raiffeisenbank Nordoberpfalz gespendet hat. Auch zwei Etzenrichter Einrichtungen haben je zwei der Fahrzeuge bekommen.
von Fred LehnerProfil

Die Flosser Geschäftsstelle der Volksbank-Raiffeisenbank Nordoberpfalz eG verteilt jedes Jahr großzügige Spenden an Kindergärten und -tagesstäten. Sie unterstreicht damit ihre Wertschätzung und fördert soziale Bildungseinrichtungen. Wie für viele Kindergärten in der Region hab es es auch für die evangelische Kindertagesstätte „Unterm Regenbogen", den katholischen Kindergarten St. Johannes Maria Vianney (beide Floß) sowie den katholischen Kindergarten Franziskus (Flossenbürg) je zwei Trettraktoren. Geschäftsstellenleiter Lothar Kurz hat die Aktion initiiert. Als Vertreterinnen der Bank waren Birgit Käß und Lisa-Maria Rast dabei. „ Dass sie an uns denken, finden wir prächtig", sagten die Kindergartenvertreterinnen Manuela Landgraf (Flossenbürg), Kristina Schaller ("Unterm Regenbogen") und Agnes Schwarzmeier (Katholischer Kindergarten). In Etzenricht wurden je zwei Traktoren an den Kindergarten St. Dionysius aus Neunkirchen und Kindergarten St. Nikolaus aus Etzenricht übergeben. Die Leiterinnen Katharina Hofmann und Theresa Koch nahmen die Fahrzeuge in Empfang und merkten an, dass sich die Kinder sehr darüber freuen würden. Geschäftsstellen-Leiter Josef Sirtl und Service-Beraterin Christine Lösch wünschen den Kindern mit den Traktoren viel Spaß und eine „allzeit unfallfreie Fahrt“.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.