11.06.2019 - 17:01 Uhr
FlossOberpfalz

Warm sitzen

Die Flosser Synagoge ist nicht beheizt. Ein Umstand, der sich vor allem in der kalten Jahreszeit für die Besucher des Gotteshauses durch die kalten Sitzbänke sehr nachteilig auswirkt.

Werner Friedmann von der Jüdische Gemeinde Weiden, Pfarrer Alfons Forster, Vorsitzender der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Weiden, und Bürgermeister Günter Stich sowie Franz Häring, Schatzmeister der GCJZ, freuen sich über die nützliche Neuanschaffung. .
von Fred LehnerProfil

Öfter schon mussten während dieser Zeit Führungen oder Vorträge abgesagt werden. Das soll sich nun ändern. Auf Initiative der Gesellschaft für Christlich-Jüdische Zusammenarbeit Weiden (GCJZ) wurden 30 neue Stuhlkissen angeschafft. Sie wurden erstmals bei der diesjährigen Veranstaltung zur Woche der Brüderlichkeit auf die Bänke gelegt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.