08.07.2019 - 09:27 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Fitte Flossenbürger

Der TSV Flossenbürg überreichte Sportabzeichen. Josef Käs, Leiter der Abteilung Turnen, übergab Urkunden und Nadeln an die stolzen Teilnehmer, die sich in einigen Disziplinen beweisen mussten.

Stolz präsentieren die Sportler ihre Urkunden und Nadeln.
von JUBProfil

Die Verleihung fand in Flossenbürg zum 29. Mal statt. "In diesen Jahren konnten wir über 2500 Sportabzeichen übergeben", so Käs stolz. Auch dieses Jahr durften sich 34 Sportler freuen. Bei den Kindern und Jugendlichen erhielt Felix Stark das bronzene Abzeichen. Eva Haberkorn, Leonie Eismann, Nele Pohl, Angelina Stark, Vanessa Gruber, Lena Weiß, Bastian Siegler, Tim Eismann und Lorenz Kraus erkämpften sich Silber. Über Gold freuten sich Annika Sczech, Elena Memminger, Lena Windschügl, Sophie Högen, Thea Kraus, Katharina Sczech, Nina Sladky, Christina Jung, Emma Meiler, Lena Sallak, Katharina Bergmann, Selina Högen, Valentin Waldmann und Jonas Lukas.

Bei den Erwachsenen freute sich Linda Kick über Bronze. Das silberne Sportabzeichen erhielten Anna Pentner und Miriam Schöberl. Gold erkämpften sich Irene Grünwald, Silke Haberkorn, Isabell Schöberl, Ricarda Näger-Schöberl, Heike Sladky-Flemming, Andreas Kick und Fabian Schöberl.

Nach dem Sportabzeichen ist vor dem Sportabzeichen und so geht es am Donnerstag, 11. Juli, weiter. Um 18 Uhr werden die ersten Disziplinen auf dem Sportplatz in Flossenbürg abgenommen. Die beiden nächsten Male finden dann in Floß statt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.