15.07.2019 - 18:00 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Kanon, Gedichte und Geburtstagsplausch

„Viel Glück und viel Segen auf all deinen Wegen.“ Die Buben und Mädchen aus der Grundschule gratulieren Bürgermeister Thomas Meiler mit dem Kanon.

Das Händeschütteln beginnt früh am Vormittag. Die Grundschule gratuliert Bürgermeister Thomas Meiler mit Rosen. Ein selbst gestaltetes Plakat hatte zuvor der Kindergarten zum 50. Geburtstag mitgebracht.
von Bernhard NeumannProfil

Ein Plakat mit den Wünschen für alles was ein Gemeindeoberhaupt braucht, hatten die Vorschüler, das Kindergartenpersonal und der Elternbeirat am Montag dabei. Das reichte von Freude, Sonnenschein und einem Regenbogen über eine tolle Torte bis hin zum Bulldog. Den Reigen der Gratulanten zum 50. Wiegenfest hatten nach der Familie mit Ehefrau Marlies und den drei Kindern die Beschäftigten der Verwaltung und des Bauhofs eröffnet. Anstrengend und gleichermaßen wunderschön ging es während des ganzen Tages weiter. Im Rathaus standen, mit „50er-Schildern“ am Eingang, die Türen weit offen und das Hände schütteln nahm kein Ende. Gesundheit und Schaffenskraft wünschten die Polizeiinspektionen aus Vohenstrauß und Neustadt/WN. Meiler ist nicht nur Gemeindeoberhaupt, sondern auch stellvertretender Leiter der Vohenstraußer Inspektion. Gute Wünsche kamen von Landrat Andreas Meier sowie von zahlreichen Vertretern des öffentlichen Lebens, von Vereinen, von Organisationen und von den Flossenbürgern. Die Gratulanten und Meiler freuten sich zudem über die Gelegenheit zu einem kurzweiligen Geburtstagsplausch.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.