05.03.2019 - 09:43 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Knigge für den Umgang mit Männern

Wenn die SPD-Frauen Fasching feiern, bleibt kein Auge trocken. Vor allem der Vortrag von Brigitte Beer kommt gut an.

Brigitte Beer aus Floß liest aus einer selbstverfassten "Knigge für den Umgang mit Männern" vor, die bei den Gästen beim Faschingsnachmittag der Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) wahre Lachsalveren hervorruft. Dritter Bürgermeister Peter "Murphy" Gruber (rechts) leuchten mit dem Handy den Vortragstext aus.
von Walter BeyerleinProfil

Die Arbeitsgemeinschaft sozialdemokratischer Frauen (AsF) feiert am Rosenmontag Fasching und „Murphy´s Pilsstube“ ist brechend voll. Das freut natürlich Vorsitzende Andrea Egner, weil dies ein Zeichen des Dankes an die vielen Frauen der Arbeitsgemeinschaft ist, die unentgeltlich die Köstlichkeiten für den Nachmittag zubereitet haben. Deshalb brauchen die Gäste an diesem Nachmittag nichts bezahlen.

Doch bevor es zum gemütlichen Teil übergeht, beschreibt Brigitte Beer aus Floß per vieler selbstverfasster Paragrafen den richtigen Umgang mit den Männern. Das entlockt den Frauen und natürlich auch den anwesenden Männern wahre Lachsalven. Der Dank Andrea Egners gilt den mithelfenden Frauen, auch 3. Bürgermeister Peter „Murphy“ Gruber, der sein Lokal für diesen Nachmittag ausdrücklich den Frauen reserviert.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.