30.12.2019 - 09:37 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Krippenspiel in Christkindlandacht

Auch in diesem Jahr stand bei der Kindermette am Heiligen Abend das Krippenspiel im Vordergrund. Kerstin Wallmeyer hatte das Krippenspiel nach der Weihnachtsbotschaft aus dem Lukas-Evangelium mit den Schauspielern einstudiert.

Am Ende der Kindermette bedankte sich Pfarrer Georg Gierl bei den Darstellern für die Aufführung und beim Shalom Chor für die musikalische Umrahmung der festlichen Stunde.
von Autor CROProfil

Die Kinder spielten fasziniert und routiniert die Geschichte der Geburt Jesu nach und brachten Kinderaugen bei der Christkindlandacht zum Leuchten.

Marie Müller, Alara Grüner, Alina Fütterer, Mathilda Waldmann und Rebekka Käs traten als Engel auf. Klemens Bannert, Carl Bethlen, Lukas Erndt, Finn Frischholz, Silas Hopf, Jonas Strunz, Elias und Jonas Waldmann sowie Leon Späth schlüpften in die Rolle der Hirten.

Gekonnt präsentierten sich Anna Wünsche und Patrick Völkl als Josef und Marie. Den Soldaten verkörperte Maximilian Wallmeyer, die Rahmengeschichte erzählte Valentin Waldmann zusammen mit dem Evangelisten Lukas, der von Johann Ottlinger gespielt wurde.

Der Shalom-Chor unter der Leitung von Barbara Birkner und Anna Grundler umrahmte mit engelsklaren Stimmen diese festliche Stunde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.