13.03.2020 - 15:07 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Reparatur am Gaisweiher-Rundweg

Bevor das Frühjahr kommt sind Vorbereitungen für den Rundweg um den Gaisweiher am Schattenweg zu tätigen.

Nach Abschluss der Arbeiten ist es wieder möglich, mit trockenen Füßen um den Gaisweiher am Schattenweg zu gehen. Bürgermeister Thomas Meiler (Dritter von links) dankt den ehrenamtlichen Helfern Benedikt Gradl (von links), Peter Gradl, Leopold Frenzel und Ludwig Schwanitz.
von Autor CROProfil

Mehrere matschige Stellen am beliebten Spazierweg wurden durch die ehrenamtlichen Wegewarte, teilweise mit schwerem Gerät beseitigt. Bei dem von Bürgermeister Thomas Meiler organisierten Arbeitseinsatz wurden Rohre freigelegt und ein Durchlass gesetzt. Mit dieser Maßnahme ist es Spaziergängern jetzt wieder möglich, trockenen Fußes um den See zu laufen. Bürgermeister Thomas Meiler dankte den Helfern, Benedikt Gradl, Ludwig Schwanitz, Peter Schwanitz und dem Nachwuchshelfer Leopold Frenzel für ihr ehrenamtliches Engagement.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.