10.06.2019 - 11:14 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Weltklasseathleten gratulieren Laufsportlern

Leopold Frenzel vom TSV Flossenbürg war mit drei Jahren der jüngste Teilnehmer. In der Altersgruppe „80 Jahre“ trat Roland Pflugbeil (LLC Marathon Regensburg) am Freitag zum Burglauf an.

Die Nordischen Kombinierer Eric Frenzel und Terence Weber, sowie Bürgermeister Thomas Meiler und TSV-Vorsitzender Jürgen Lugert zeichneten die erfolgreichsten Läufer aus. Lob und Respekt hatten sich kleine und große Sportler auf Grund ihrer Leistungen redlich verdient. Bild: nm
von Bernhard NeumannProfil

Die gastgebende TSV-Sparte Ski schaffte es, die renommierte Veranstaltung trotz der Hitze zum Erlebnis werden zu lassen. Überzeugen konnten sich davon im Rahmen der Wettkampfserie des Oberpfälzer Volkslauf-Cups (OVL) 245 Sportler aus der ganzen Oberpfalz. Sie mussten Strecken von 500 Metern bis hin zu 7,4 Kilometern absolvieren. Die Gastgeber um Spartenleiter Peter Schwanitz hatten ein anspruchsvolles, aber faires Streckenprofil ausgewählt. Beeindruckt zeigte sich davon auch der Vorsitzende des Vereins „Oberpfälzer Laufsport Freunde“, Anton Bauernfeind.

Für die Bambini und die Kinder hatten sich Eric Frenzel und Terence Weber Zeit genommen. Die Nordischen Kombinierer kamen direkt vom Training in Oberhof. Mit den überreichten Urkunden sorgten sie für strahlende Augen. Schwanitz konnte sich auf seine Helferschar, auf die Jugendfeuerwehr, auf die Bergwacht, auf den TSV-Vorsitzenden Jürgen Lugert und auf Bürgermeister Thomas Meiler bei Organisation, Bewirtung und Auswertung verlassen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.