25.05.2021 - 10:42 Uhr
FlossenbürgOberpfalz

Zwei Motorradfahrer bei Sturz in Flossenbürg verletzt

Bei einem Sturz mit dem Motorrad wurden ein 58-Jähriger und seine Beifahrerin am Sonntag in Flossenbürg verletzt. Sie hatten erst zu Hause die Polizei und den Rettungsdienst alarmiert.

Die Polizei und den Rettungsdienst verständigten ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin nach einem schweren Sturz in Flossenbürg erst von zu Hause aus.
von Sonja Kaute Kontakt Profil

Bei einem Sturz auf der Staatsstraße von Flossenbürg nach Waldkirch sind am Sonntagnachmittag ein Motorradfahrer und seine Beifahrerin verletzt worden. Der 58-Jährige und die 53-Jährige waren laut Polizei in einer starken Rechtskurve mit dem Motorrad gestürzt und von der Maschine gefallen. Das Motorrad sei danach bis in den linken Straßengraben gerutscht. Die Verunglückten hätten sich von einem Bekannten vom Unfallort abholen lassen. Ihnen wurde offenbar erst danach klar, dass der Sturz nicht harmlos war, denn sie verständigten laut Polizeibericht erst von zu Hause aus den Rettungsdienst und die Polizei.

Beide seien zur Behandlung ins Krankenhaus eingeliefert worden. Der Fahrer habe leichte, seine Beifahrerin schwere Verletzungen erlitten. Am Motorrad sei ein Schaden von 2000 Euro entstanden.

Unfall mit Kind in Luhe-Wildenau

Luhe-Wildenau

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.