16.04.2019 - 14:58 Uhr
FreihungOberpfalz

Alles im grünen Bereich beim Club der Harmlosen

Mit seiner bewährten Führungsspitze geht der Freihunger Club der Harmlosen in die nächsten beiden Jahre.

Der Club der Harmlosen wählt einen neuen Vorstand (von links): Vorsitzender Günther Ernst, Manfred Fritsche, Johann Kohl, Hans Rumpler, Georg Fritsche, Georg Schmidt, Johann Brunner, Harald Weber, Bürgermeister Norbert Bücherl und Gerhardt Kummer.

Bei der Jahreshauptversammlung im Gasthaus Alte Post wurde Günther Ernst als Vorsitzender einstimmig wiedergewählt. Dass beim Club das ganze Jahr über ein reges Vereinsleben herrscht, war seinem Bericht zu entnehmen. Das Fischessen im November und das Gansessen im Dezember zählten neben den monatlichen Stammtischtreffen am letzten Freitag im Monat zu den Aktivitäten. Als besonderen Höhepunkt erwähnte der Vorsitzende die alljährliche Schnäppchenreise, die von Harald Weber bestens geplant und organisiert worden sei.

Nach dem Bericht des Kassiers und des Schriftführers gingen die Neuwahlen zügig über die Bühne.

Info:

Die Neuwahlen brachten folgendes Ergebnis

Vorsitzender: Günther Ernst

Stellvertreter: Gerhard Kummer

Kassier; Harald Weber

Schriftführer: Johann Brunner

Beisitze: Hans Rumpler, Georg Fritsche und Johann Kohl

Kassenrevisoren: Manfred Fritsche und Georg Schmidt

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.