28.10.2020 - 16:08 Uhr
FreihungOberpfalz

Freihunger Siedler spenden Geld für die Kirche

Seit 1983 verkaufen die Siedler Kräutersträuße an Mariä Himmelfahrt. Rund 22 000 Euro sind in dieser Zeit der Pfarrei zu Gute gekommen. Heuer kamen 280 Euro zusammen - obwohl wegen Corona die Zahl der Kirchenbesucher eingeschränkt war.

Für die Siedlergemeinschaft überreichten Vorsitzender Johann Großer (links) und Manfred Göttlinger die Spende an Pfarrer Benny Joseph (Mitte).
von Siegfried BockProfil

Weil die Erntedankfeier der Siedler wegen der aktuellen Pandemie ausfallen musste, überreichten Vereinsvorsitzender Johann Großer und Manfred Göttlinger das Geld nun an Pfarrer Benny Joseph. Der Geistliche freute sich über die Unterstützung und versprach, dass das Geld sinnvoll im liturgischen Bereich verwendet werde.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.