23.10.2020 - 17:36 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Lach mal wieder: Brandner Kaspar mit Mund-Nasen-Maske

Mit dem Theaterspielen ist es heuer in Freudenberg nichts geworden. Unvorstellbar für die Aktiven der Freudenberger Bauernbühne. Sie senden jetzt einen kleinen Video-Gruß zur Aufmunterung.

Grüße aus dem Himmel: Die Schauspieler der Freudenberger Bauernbühne melden sich in der Corona-Zeit.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Wer 2018 die Freilicht-Aufführungen des bayerischen Volksstückes "Der Brandner Kaspar und das ewig' Lebn" auf dem Kirchplatz in Wutschdorf genossen hat, der wird sich gerne an die Szene erinnern, in der der Erzengel Michael, der heilige Nantwein und der alte Thurmair vor der Himmelspforte Schafkopf spielen. Mit Freudenberger Bier in Reichweite und "ad sausicios albos" - bei de Weißwirscht. Jetzt, in diesem immer trüber werdenden Corona-Herbst, zaubern die Schauspieler Norbert Altmann, Klaus Dotzler und Erwin Altmann den Freunden des Laientheaters ein Lächeln auf die Lippen. Sie spielen ihre Szene im Himmel nach mit einer kleinen Erweiterung und einen Gruß an ihre Fans. Am Freitag ging das 1 Minute und 43 Sekunden dauernde Filmchen online. Einfach anschauen und genießen!

Der himmlische Corona-Gruß der Freudenberger Bauernbühne

Freudenberg im Brandner-Fieber: Eindrücke aus dem Jahr 2018

Bericht von der Premiere 2018

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.