02.04.2020 - 15:49 Uhr
FreudenbergOberpfalz

Das Tapsen der Lämmer

Die Mama grast in aller Seelenruhe, das kleine Lämmchen schaut mit großen Augen in die ihm noch fremde Welt: Die Hänge des Johannisbergs in Freudenberg haben sich in eine Kinderstube verwandelt.

Endlich dürfen sie raus ins Freie: Auf der Schmie-Alm tummeln sich die Lämmchen.
von Uli Piehler Kontakt Profil

Der Nachwuchs der Schafherde auf der Schmie-Alm bei Freudenberg darf endlich raus aus dem Stall. Die Lämmchen erkunden die Wiese und zupfen am ersten zarten Gras, das aus dem Boden sprießt. Die Besitzer der Schafe, Martina und Benno Schißlbauer, freuen sich über zahlreichen wolligen Nachwuchs. Aktuell hat die Herde 35 Mutterschafe und 20 Lämmer.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.