12.04.2019 - 12:31 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Jagdgenossenschaft dankt Kassier

Einen Wechsel hat es bei der Jagdgenossenschaft Friedenfels gegeben.

Der neue Vorstand der Jagdgenossenschaft Friedenfels mit Vorsitzendem Herbert Wiese (Vierter von rechts) und den Jagdpächtern Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg (rechts) und Jens Ullmann (Dritter von rechts) dankten Erwin Bächer (Zweiter von rechts) für sein Engagement als Hauptkassier und überreichten einen großen Geschenkkorb.
von Bernhard SchultesProfil

Bei der Jahreshauptversammlung der Jagdgenossenschaft Friedenfels im Gasthaus "Goldener Engel" stand die Neuwahl im Mittelpunkt. Hauptkassier Erwin Bächer wurde nach 15-jähriger Tätigkeit verabschiedet. Jagdvorsteher Herbert Wiese freute sich über die zahlreich erschienenen Mitglieder sowie die Anwesenheit der beiden Jagdpächter, Eberhard Freiherr von Gemmingen-Hornberg und Jens Ullmann. Beide Seiten betonten in ihrer Rückschau die harmonische Zusammenarbeit.

"Der heiße Sommer bescherte ein ruhiges Jagdjahr. Seitens der Landwirte und Waldbesitzer wurden keine großen Schäden gemeldet", wusste Herbert Wiese. Hauptkassier Erwin Bächer informierte über einen soliden Kassenbestand. Im Vorfeld hatte er angekündigt, sein Ehrenamt in jüngere Hände zu geben. Herbert Wiese nutzte die Gelegenheit, dem Kassenwart für seine langjährige Aktivität zu danken und überreichte unter großem Applaus einen prall gefüllten Verpflegungskorb.

Unter der Leitung des Berufsjägers Jens Ullmann wurde die turnusgemäße Neuwahl durchgeführt. Vorsitzender Herbert Wiese und sein Stellvertreter Harald Schultes wurden einstimmig bestätigt. Neu in das Amt des Hauptkassiers wurde Rudi Wildenauer gewählt, Schriftführer bleibt Robert Michl. Als Beisitzer fungieren Helmut Dostler und Christian Trießl. Otto Selch und Reinhard Zeitler wurden mit der Kassenprüfung beauftragt.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.