09.03.2020 - 17:40 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Volltreffer beim Ferienprogramm

Seit fast genau einem Jahr ist Klaudia Tretter Vorsitzenden der Friedenfelser Frauen-Union. In der Jahreshauptversammlung wies sie auf ein besonderes Jubiläum hin.

Die Kreisvorsitzende der Frauen-Union, Tina Zeitler (Mitte), dankte bei der Jahreshauptversammlung für das breite und große Engagement des Friedenfelser Ortsverbandes. Gabi Härtl, Monika Selch, Klaudia Tretter und Elisabeth Mühlbauer (von links) freuten sich über das Lob.
von Bernhard SchultesProfil

Seit fast genau einem Jahr ist Klaudia Tretter Vorsitzende der Friedenfelser Frauen-Union. In der Jahreshauptversammlung wies sie auf ein besonderes Jubiläum hin.

In ihrem Rechenschaftsbericht standen 26 FU-Veranstaltungen, viele davon auswärts. Neben politischem Engagement, Besuchen von Nachbar-Ortsverbänden, Vorträgen und Besichtigungen blieb aber auch Zeit für gesellschaftliche Ereignisse. Mit der erstmaligen Beteiligung am Ferienprogramm der Gemeinde Friedenfels landete der Ortsverband gleich einen Volltreffer. "31 Kinder fanden die Stippvisite auf einem Bauernhof riesig." Klaudia Tretter dankte ihren vielen Helferinnen für die Unterstützung. Einen weiteren Dank richtete sie an Maria Dostler, die das Soldatengrab am Friedhof im vergangen Jahr erneut betreut und bepflanzt hatte. Gedacht wurde auch des verstorbenen Gründungsmitglieds Irene Kunz. In einem Grußwort lobte die FU-Kreisvorsitzende Tina Zeitler die Arbeit der Frauen-Union Friedenfels. "Es ist in der heutigen Zeit nicht mehr selbstverständlich, dass Ereignisse und Veranstaltungen im Ort und Kreis so mitgetragen werden." Tina Zeitler dankte den FU-Mitgliedern für ihre Bereitschaft zur Kandidatur bei der Kommunalwahl.

"Im Herbst wird die Frauen-Union Friedenfels 40 Jahre alt", verkündete Klaudia Tretter und fragte, in welcher Form an das Jubiläum erinnert werden soll. An die erste Zeit der örtlichen Frauen-Union konnten sich die anwesenden Gründungsmitglieder Theres Gärtner, Maria Härtl, Annemarie Heider und Elisabeth Mühlbauer noch gut erinnern. Der Vorstand wurde beauftragt, Form und Ablauf des Jubiläums festzulegen.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.