26.11.2019 - 13:35 Uhr
FriedenfelsOberpfalz

Den Weg noch lange gemeinsam gehen

Jubelpaare aus Friedenfels und Fuchsmühl erneuern in einem Festgottesdienst ihr Eheversprechen. Glückwünsche kommen vom Pfarrer und Pfarrgemeinderat.

Paare aus der Pfarreiengemeinschaft Friedenfels/Fuchsmühl feierten mit einem kirchlichen und gesellschaftlichen Teil ihre Ehejubiläen. Im Bild die Ehepaare aus Fuchsmühl mit dem Sprecher des Pfarrgemeinderates, Carsten Klöble, und Pfarrer Joseph (hinten von rechts) sowie dem Zweiten Sprecher des Pfarrgemeinderates, Uwe Heider (hinten links), und Pater Martin (vorne links).
von Bernhard SchultesProfil

Nicht nur die Diamantenen und Goldenen Hochzeiten standen im Blickpunkt. Auch Jubelpaare, die erst Porzellanhochzeit feierten, waren vertreten und baten um den Segen Gottes. Pfarrer Joseph, der den kirchlichen Festakt übernommen hatte, meinte: „Es ist sehr schön, dass Sie alle gekommen sind, um miteinander den Dankgottesdienst zum Ehejubiläum hier in Friedenfels zu feiern. Die Ehe hat einen großen Stellenwert in der Kirche. Sie ist ein Abbild für die Liebe Christi zu seiner Kirche.“

Die Fürbitten widmeten der Geistliche und Lektorin Anna Wildenauer den Jubilaren in der gut besuchten Pfarrkirche: „Für alle Ehepaare, die in diesem Jahr ein Jubiläum feiern und auf viele gemeinsame Jahre zurückschauen dürfen, in denen sie ihre Liebe in Freud und Leid miteinander teilen durften: Dass sie noch lange so ihren Weg miteinander gehen und dass der eine für den anderen ein Segen sei, alle Tage ihres Lebens.“

Gemeinsam erneuerten die Jubelpaare anschließend ihr Eheversprechen: „Guter Gott, wir danken dir, dass du uns zusammengeführt und begleitet hast auf dem Weg unserer Ehe. Du hast uns bewahrt in der Treue und in der Liebe zueinander. Du hast uns getragen in guten und schweren Tagen. Heute wollen wir in dieser Gemeinschaft vor dir unser Eheversprechen erneuern. Gestärkt durch die Gegenwart deines Sohnes und verbunden im Heiligen Geist, sagen wir erneut Ja zueinander: Wir wollen einander achten und ehren; wir wollen einander lieben und die schönen und schweren Stunden miteinander teilen. Wir wollen gemeinsam Sorge tragen für die Menschen, die du uns anvertraust. Wir glauben, dass du das Ziel unseres gemeinsamen Weges und die Vollendung unseres Lebens bist. Darum bitten wir dich. Bleibe bei uns und lass uns deine Gegenwart immer wieder neu erfahren."

Musikalisch bereichert wurde der Dankgottesdienst durch den Singkreis „Cantiamo“ unter der Leitung von Karin Gerolstein. Als exzellente Gastgeber präsentierten sich der Friedenfelser Pfarrgemeinderat und die Ministranten, die den anschließenden gesellschaftlichen Teil in der Steinwaldhalle betreuten. Der Sprecher des Pfarrgemeinderates, Carsten Klöble, gratulierte den Jubelpaaren und freute sich über ihr Kommen. Zum gemütlichen Abend mit einem ausgezeichneten Festessen trug auch der Zweite Sprecher des Pfarrgemeinderates, Uwe Heider, bei. Mit viel Witz und Humor durchleuchtete er die Ehe, nannte wichtige Kennzahlen zu Eheschließungen in Deutschland und verlas Zitate von bekannten Autoren. Der abschließende Applaus der Jubelpaare freute die Verantwortlichen des Pfarrgemeinderates. Pfarrer Joseph dankte dem Pfarrgemeinderat und den Ministranten für ihr Engagement. Lob ging auch an Jutta Dostler, die für die passende Dekoration der Steinwaldhalle gesorgt hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.