15.09.2019 - 11:26 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Erlebnisreicher Nachmittag mit Vierbeinern

Kindern die Angst vor Hunden zu nehmen und den Tieren Liebe entgegenzubringen: Auch das ist ein Anliegen der Ortsgruppe des Schäferhundevereins.

Hunde streicheln, natürlich mit dem nötigen Respekt: Beim Schäferhundeverein um Vorsitzende Christine Eichholz (Fünfte von rechts) war das einen ganzen Nachmittag lang möglich.
von Werner RoblProfil

Ein guter Anlass dafür ist das Ferienprogramm. In regelmäßigen Abständen packen die Schäferhundefreunde die Gelegenheit beim Schopf, um ihren kleinen Gästen die ihnen anvertrauten Schützlinge und das Übungsgelände vorzustellen. Erst in der Theorie, dann in der Praxis zeigte der Verein um Christine Eichholz den sorgsamen Umgang mit den Weggefährten, die gerne auch die besten Freunde des Menschen genannt werden. Wie man sich draußen und drinnen den Tieren nähert, sie pflegt und artgerecht umsorgt, erfuhren die Buben und Mädchen an diesem Nachmittag. Spiel und Spaß durften nicht fehlen. Urkunden winkten für die Teilnahme am Ferienprogramm in der freien Natur. Gut gefallen hat es den Kindern auch wegen der Brotzeitpause, nicht zuletzt aber wegen der Tiere, die sich geduldig ausführen und streicheln ließen.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.