09.12.2019 - 14:22 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Handgemacht und schmuck

Das adventliche Angebot des Frauen- und Müttervereins richtet sich an alle, die ihr Heim mit schönen Dingen dekorieren wollen. Alles ist handgemacht, das frische Tannengrün stammt aus ökologischem Anbau. Das Interesse war wieder groß.

Die umfangreichen Vorbereitungen zum Adventsbasar haben sich wieder gelohnt. Zu kaufen gab es herrliche Gestecke und Geschenke.
von Werner RoblProfil

In diesem Jahr war der Adventsbasar des Frauen- und Müttervereins an nur einem statt wie bisher an zwei Tagen im Jugendheim geöffnet. Erneut hatte die Bastelgruppe, die seit Wochen am adventlichen Angebot gearbeitet hatte, die Tische herrlich dekoriert. Bereits nach wenigen Minuten war der Saal, der zu einem Verkaufsraum wurde, nahezu leergeräumt. Viele der Adventskränze, Gestecke, weihnachtlichen Dekorations- und Geschenkartikel wechselten rasch den Besitzer, um die Kasse des Frauen- und Müttervereins zu füllen. Der Erlös der Verkaufsveranstaltung ist für soziale Zwecke bestimmt. Nach dem Einkaufsbummel lud die Kaffee- und Glühweinecke zum gemütlichen Plausch ein.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.