17.11.2019 - 14:28 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Strahlende Sieger freuen sich über Pokale

Das Domizil der Andreas-Hofer-Schützen reichte fast nicht aus, um alle Gewinner und Platzierten aufzunehmen, die zur Siegerehrung der Landkreismeisterschaften gekommen waren. Ausrichter war heuer der Stiftlandgau.

Pokale und Urkunden erhielten die Gewinner der Landkreismeisterschaften. Die Siegerehrung fand auf der Heinrich-Schärl-Schießanlage der SG Andreas Hofer in Fuchsmühl statt.
von Werner RoblProfil

Die Ehrungen nahmen Bezirkssportleiter Wolfgang Weiß aus Konnersreuth und stellvertretender Landrat Alfred Scheidler in der Fuchsmühler Heinrich-Schärl-Schießanlage vor. Zu den Erfolgen der Luftgewehr-, Luftpistolen- und Bogenschützen gratulierten auch Gauschützenmeister Manfred Zölch, die leitenden Vertreter aus den teilnehmenden Schützengauen und Fuchsmühls Bürgermeister Wolfgang Braun.

Rund 160 Teilnehmer aus den drei Schützengauen Steinwald, Stiftland und Armesberg hatten sich angemeldet, um sich an zwei Tagen im September mit ihren Sportgewehren und -pistolen in Fuchsmühl zu messen. Die Bogenschützen traten in Wiesau an, um an der Andreas-Thoma-Straße ihr sportliches Können unter Beweis zu stellen.

Mit Spannung wurden auch die Wanderpokalsieger und der Gewinner des Robert-Bauer-Gedächtnispokales erwartet. Für die erfolgreichsten Teilnehmer gab es Medaillen, die das Landkreiswappen zieren.

Die Erstplatzierten und ihre Ergebnisse: Lichtgewehr: Felix Bergmann (SG 1898 Thumsenreuth – 185 Ringe). Luftgewehr: Schüler B: Sebastian Pühl (Sportschützen Kastl – 184 Ringe); Schüler A (männlich): Florian Beer (SV Linda 1963 Mähring – 188 Ringe); Schüler A (weiblich): Sophia Smola (SV Ringelfelsen Ottengrün – 183 Ringe); Jugend: Verena Michl (SG Pullenreuth – 254 Ringe); Junioren: Elena Zimmermann (Sportschützen Kastl – 387 Ringe); Damen I+II: Sabrina Hößl (SG Andreas Hofer Fuchsmühl – 397 Ringe); Damen III und IV: Carola Hößl (SG Andreas Hofer Fuchsmühl – 377 Ringe); Herren I+II: Andrè Beer (SV Griesbach Sparte Schießen – 390 Ringe); Herren III+IV: Günther Hößl (SG Andreas Hofer Fuchsmühl – 380 Ringe); Senioren I+II: Norbert Riedl (SG Pullenreuth – 312 Ringe); Senioren III+IV: Bruno Salomon (Schützengesellschaft 1519 Waldsassen – 314 Ringe).

Luftpistole: Schüler B: Michael Häupler (SG 1898 Thumsenreuth – 158 Ringe); Schüler A (weiblich): Christin Paukner (SG 1898 Thumsenreuth – 156 Ringe); Schüler A (männlich): Fabian Plannerer (Sportschützen Kastl – 170 Ringe); Jugend: Julian Plannerer (Sportschützen Kastl – 332 Ringe); Junioren: Johannes Schieder (SG 1898 Thumsenreuth – 351 Ringe); Damen I+II: Annika Kraus (SG 1898 Thumsenreuth – 360 Ringe); Damen III+IV: Bettina Gmeiner (Fortuna 1910 Schönhaid – 340 Ringe); Herren I+II: Thomas Glaser (SG 1898 Thumsenreuth – 368 Ringe); Herren III+IV: Herbert Mattes (SG 1898 Thumsenreuth – 368 Ringe); Senioren I+II: Reinhold Schraml (Freischütz Grünlas – 311 Ringe); Senioren III-V: Georg Bächer (Schützengesellschaft Mitterteich – 302 Ringe).

Mannschaftswertungen Luftpistole (LP) und Luftgewehr (LG): Schüler A: Sportschützen Kastl (LP 495 Ringe); Schüler A: SG Andreas Hofer 6 (LG 484 Ringe); Junioren: SG 1898 Thumsenreuth 8 (LP 1014 Ringe); Junioren: Sportschützen Kastl 3 (LG 1140 Ringe); Damen I+II: Sportschützen Kastl 2 (LG 1148 Ringe); Herren I+II: SG 1549 Tirschenreuth 1 (LP 1070 Ringe); Herren I+II: SV Griesbach Sparte Schießen (LG 1129 Ringe); Herren/Damen III+IV: SG 1898 Thumsenreuth 4 (LP 1071 Ringe); Herren/Damen III+IV: SG Andreas Hofer Fuchsmühl 5 (LG 1106 Ringe); Senioren Auflage sitzend: Karl Birner (SG 1519 Waldsassen - LP 829 Ringe); Senioren Auflage sitzend (SG Waldsassen 1519 – LG 903 Ringe).

Geehrt wurden bei der Feier auch die erfolgreichen Bogenschützen: Recurve Herren (Mannschaft) SG Tirschenreuth I (1575 Ringe), Recurve Schüler A SG Immenreuth (1810) Ringe. Die Einzelmeister: Recurve Herren: Hubert Schulze (Landkreisteilnehmer 656 Ringe); Recurve Schüler A: Paul Müller (SG Immenreuth – 649 Ringe); Recurve Schüler C: Mia Schindler (SG Immenreuth – 597 Ringe); Recurve Jugend: Jonathan Michl (SG Tirschenreuth – 619 Ringe); Compound Herren: Rene Schindler (SG Immenreuth – 644 Ringe); Blank Herren: Leon Martin (SG Mitterteich – 558 Ringe); Langbogen: Patricia Scherer (BSC Bärnau – 545 Ringe).

Den Wanderpokal Jugend sicherte sich die Mannschaft aus Kastl mit 158 Ringen, den Wanderpokal LG das Team aus Griesbach mit 127 Ringen. Die Luftpistolen-Trophäe holte sich das Dreiergespann aus Tirschenreuth mit 390 Ringen. Den Gedächtniswanderpokal „Robert Bauer“ übernahm Thumsenreuth mit 4301 Ringen.

Die Landkreis-Wettbewerbe im Bogenschießen wurden in Wiesau ausgetragen. Die Siegerehrung in Fuchsmühl nahmen Wolfgang Weiß (rechts) und stellvertretender Landrat Alfred Scheidler (Dritter von links) vor.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.