13.09.2019 - 17:18 Uhr
FuchsmühlOberpfalz

Wallfahrt mit Brigitte Traeger

Mit dabei war auch Brigitte Traeger (Fünfte von rechts), die es sich nehmen ließ, ihren Fanclub zu begleiten.
von Werner RoblProfil

Aufhausen mit seiner Wallfahrtskirche „Maria Schnee“ war das gemeinsame Ziel des Brigitte Traeger-Fanclubs, der vor wenigen Tagen zu einer Tagesfahrt in die Oberpfalz aufgebrochen war. Mit Liedern und Gebeten begleitete die hinzukommende Brigitte Traeger musikalisch auch die Andacht beim Gottesdienst an der Wallfahrtsstätte.

Kirche und Wirtshaus gehören zusammen: Anschließend – nach der Heiligen Messe - kehrten die Oberpfälzer im nahegelegenen Gasthaus ein. Am Nachmittag standen die Klosterbesichtigung und Erläuterungen über den Wallfahrtsort – geleitet von den seelsorgerisch dort tätigen Patres und einer Klosterschwester - auf dem Reiseprogramm. Von Pater Jakob erhielten die Buswallfahrer auch den Primiz-Segen. Gemütlich wie die Hinfahrt gestaltete sich dabei auch die Rückreise, die aber – noch einmal – für eine Pause unterbrochen wurde. Schließlich lag am Weg ein bekannter Biergarten, dem auch Wallfahrer nicht widerstehen können, um dort gemütlich einzukehren.

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.