04.04.2019 - 15:47 Uhr
Gaisthal bei SchönseeOberpfalz

Ehepartner mit Zielwasser

Zur Familiensache wird das Königsschießen bei der Schützengesellschaft "Frauenstein" Gaisthal. Während sich Elisabeth Schmid den Titel der Schützenliesl sicherte, zielte sich Gatte Hubert zum König.

Schützenliesl Elisabeth Schmidt und -könig Hubert Schmidt (Bildmitte) mit den anwesenden Rittern. Zu den Ergebnissen gratulierte zweiter Schützenmeister Dominik Stadler (rechts).
von Autor SEEProfil

Den Höhepunkt jeden Schützenjahres, die Königsproklamation, feierte die Schützengesellschaft im Vereinslokal Bussas. Mit Spannung erwarteten die Teilnehmer die Ergebnisse, bei den Wettbewerben konnte wahlweise mit Luftgewehr oder Luftpistole geschossen werden. Die Würdenträger des vergangenen Jahres, Patricia Schmidt und Martin Träxler, übergaben ihre Königsketten an die Nachfolger.

Die Schützenliesl 2019 wurde mit einem 64-Teiler Elisabeth Schmidt. Als erster und zweiter Ritter stehen ihr Patricia Schmidt mit einem 180-Teiler und Marika Frank mit einem 228-Teiler zur Seite. Sehr erfreut war die Liesl, als ihr Ehemann Hubert Schmidt mit einem 97-Teiler als Schützenkönig feststand. Ihm folgten Martin Hanauer mit einem 125-Teiler und Reinhard Bauer mit einem 159-Teiler als Ritter. Im Anschluß an die Proklamation wurden die obligatorischen Wurst- und Breznketten verzehrt und mit den neuen Würdenträgern ausgiebig gefeiert.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.