25.08.2019 - 10:54 Uhr
GebenbachOberpfalz

Feuerwehr Gebenbach-Kainsricht übernimmt neues Fahrzeug

Endlich ist es da. Die Feuerwehr Gebenbach-Kainsricht kann ihr neues Mittlere Löschfahrzeug (MLF) in Empfang nehmen.

Die Gebenbacher Feuerwehrleute Tobias Milde, Christian Weber, Jürgen Heinz, Thomas Schöpf und Georg Wisneth sowie Bürgermeister Peter Dotzler (von links) übernahmen das neue Mittlere Löschfahrzeug (MLF) der FFW Gebenbach-Kainsricht.
von Autor DPEProfil

Die Kommandanten Georg Wisneth und Christian Weber reisten zusammen mit den Gruppenführern Tobias Milde, Jürgen Heinz und Thomas Schöpf sowie Bürgermeister Peter Dotzler zur Firma Ziegler nach Mühlau in Sachsen. Dort nahmen sie das neue Fahrzeug ab. Zuerst prüften sie das Gefährt mit allen eingebauten Teilen, dann wiesen Vertreter der Firma Ziegler die Gebenbach in die Technik ein.

Mit angereist waren auch Mitglieder der Feuerwehr Ensdorf sowie der dortige Bürgermeister Markus Dollacker, die ein Fahrzeug gleichen Typs abholten. Das dritte MLF aus dier gemeinsamen Ausschreibung erhält die Feuerwehr Mendorferbuch aus der Gemeinde Hohenburg. Der Auftrag an die Firma Ziegler hat ein Gesamtvolumen von rund 750.000 Euro. Nun gilt es die Feuerwehrleute, das neue Fahrzeug kennenzulernen. Verstärktes Üben mit dem neuem Gerät ist notwendig, um für Einsätze gerüstet zu sein.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.