04.09.2019 - 17:53 Uhr
GebenbachOberpfalz

Auf dem Mausberg zur inneren Ruhe kommen

Bereits zum dritten Mal hatte Pfarrvikar Christian Preitschaft zur besinnlichen Abendandacht in der nur mit Kerzen erleuchteten Mausbergkirche eingeladen.

Mit einem Abendmahlbild über der Monstranz und zahlreichen Kerzen zur Erleuchtung der Kirche hatte Pfarrvikar Christian Preitschaft den Altar vorbereitet.
von Autor SWOProfil

Ruhige, besinnliche, nachdenklich stimmende, aber auch frohe Texte trugen Rita Dotzler, Theresa Schöpf, Irmgard Streber, und Tamara Lindner vor. Dabei konnten die Besucher zur Ruhe kommen und abschalten vom Alltagsstress. Passende Lieder, die instrumental begleitet wurden, rundeten die Textblöcke ab. Bei den Fürbitten konnten die Gläubigen Weihrauchkörner in eine Schale legen und damit ihre Sorgen und Nöte symbolisch wie Rauch aufsteigen lassen. Mit dem gemeinsamen Schlusssegen klang der Abend aus.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.