03.06.2020 - 16:40 Uhr
GebenbachOberpfalz

Rollerfahrer nach Auffahrunfall bei Gebenbach leicht verletzt

Ein 74-jähriger Fahrer eines Motorrollers verletzte sich am Dienstagnachmittag, 2. Juni, bei Gebenbach leicht. An der Einmündung der Bundesstraße 299 in die Bundesstraße 14 westlich der Ortschaft war es zu einem Verkehrsunfall gekommen.

Bei einem Auffahrunfall an einer Einmündung verletzte sich am Dienstag ein Senior auf seinem Motorroller.
von Miriam Wittich Kontakt Profil

Zur Unfallzeit war ein 74-Jähriger aus dem Landkreis mit seinem Piaggio-Motorroller aus Richtung Freihung kommend auf der B 299 unterwegs und wollte an der Einmündung der B 14 nach rechts in Richtung Hahnbach abbiegen. An der Einmündung hatte bereits ein 36-jähriger Weidener mit seinem Audi A3 verkehrsbedingt anhalten müssen.

"Wohl aus Unachtsamkeit fuhr der 74-Jährige mit seinem Roller auf den stehenden Pkw auf und streifte den Wagen anschließend noch an der linken Seite", heißt es dazu im Polizeibericht. Bei dem Aufprall verletzte sich der Zweiradfahrer leicht, eine medizinische Versorgung vor Ort war nicht erforderlich.

Die Schadensbilanz dieses Unfalls beläuft sich auf etwa 2000 Euro.

Auch in Amberg kam es am Dienstag zu mehreren Unfällen

Amberg
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.