06.09.2018 - 10:59 Uhr
GeorgenbergOberpfalz

Freie Fahrt in Gehenhammer

Johann Maurer ist zufrieden. „In Kürze ist die Maßnahme abgeschlossen“, freut sich der Bürgermeister im Hinblick auf den Ausbau der Ortsstraße in Gehenhammer.

Bürgermeister Johann Maurer, Alexandra Völkl und Werner Kumschier beobachten das Auftragen der Feinschicht
von Josef PilfusekProfil

"Damit ist nun der letzte Ortsteil unserer Gemeinde mit einer asphaltierten Straße an das Straßennetz angebunden.“ Am Dienstag hat der Rathauschef zusammen mit Alexandra Völkl von der Bamler Bauingenieur GmbH, Vohenstrauß, und Werner Kumschier von der Georg Huber Inh. Josef Rappl GmbH & Co. KG in Rötz die Arbeiten zum Auftragen der Feinschicht besichtigt. „Jetzt sind nur noch das Herstellen der Bankette und Restarbeiten erforderlich“, sagte Maurer, der allen Beteiligten, darunter dem Amt für Ländliche Entwicklung in Tirschenreuth für die Förderung mit 65 Prozent, seinen Dank aussprach.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.