30.12.2019 - 13:38 Uhr
GleiritschOberpfalz

Flugsaison hebt Stimmung der Züchter nicht unbedingt

Die Bilanz ist gut: Primus in der RV Nabburg, ein Einsatzstellenneubau in kurzer Zeit - und Zirwicks Tauben sind die Überflieger.Das steht unter dem Strich beim Jahresabschluss des Brieftaubenvereins "Gut-Flug Gleiritsch".

Die erfolgreichen Züchter von "Gut-Flug-Gleiritsch" mit ihrem Vorsitzenden Ambros Galli (links).
von Alois KöpplProfil

Der Brieftaubenverein "Gut Flug Gleiritsch" blickte im Vereinslokal Liebl auf die Flugsaison 2019 zurück. Vorsitzender Ambros Galli freute sich, die Züchter samt Partnerinnen begrüßen zu können.

Das Reisejahr startete Ende April 2019 mit zwei Vorflügen ab Lauf und Erlangen. "Es war wieder ein schwieriges Reisejahr, denn die große Hitze machte den Tieren sehr zu schaffen", so Galli. Ein Flugverbot, wie im vergangenen Jahr, beendete die Alttierreise. Flugabsagen und -verschiebungen waren die Folge.

Der Vorsitzende berichtete weiter von 2322 eingesetzten Tauben des Gleiritscher Vereins im Altflug und 1096 Tieren im Jungflug. In der RV Nabburg hatten die Züchter von "Gut Flug Gleiritsch" die meisten Tauben gesetzt. Galli listete eine Vielzahl von Flugergebnissen auf. So belegten die Züchter Zirwick, Galli, Kiener, Moreis und Müller in der RV-Jungflugmeisterschaft die Plätze 1, 2 und 8 bis 10. Die zehn besten Jungtauben in der RV Nabburg stammen alle aus den Schlägen der Züchter Galli und Zirwick.

Nachdem das "Koiser Anwesen" (ehemals Gasthaus Bayerl) in Lampenricht den Besitzer gewechselt hat, standen die Brieftaubenfreunde ohne Einsatzstelle da. In wenigen Wochen Bauzeit und in Eigenleistung entstand auf einem von der Gemeinde Gleiritsch zur Verfügung gestellten Grundstück eine neue Einsatzstelle. In der kommenden Flugsaison können hier die Tauben für die Reise zum Auflassort verladen werden.

Zum Abschluss der Veranstaltung dankte der Vorsitzende Ambros Galli der Vereinswirtin Maria Liebl für ihre stetige Unterstützung.

Die Hohentreswitzer Züchterfamilie Zirwick zählt zu den erfolgreichsten Züchtern bei "Gut-Flug-Gleiritsch" und in der RV Nabburg.
Ergebnisse beim Brieftaubenverein "Gut-Flug Gleiritsch":

Vereinsmeisterschaft: 1. SG Wolfgang und Wolfgang Zirwick, 2. Dionys Prechtl, 3. Ambros, Galli, 4. SG Johann und Johann Kiener, 5. Johann Eckl, 6. Georg Moreis, 7. Siegfried Ebnet

Männchenmeisterschaft: 1. SG Wolfgang und Wolfgang Zirwick, 2. Ambros Galli, 3. Dionys Prechtl

Weibchenmeisterschaft: 1. SG Wolfgang und Wolfgang Zirwick, 2. Ambros Galli, 3. Dionys Prechtl

Jährigenmeister: 1. SG Wolfgang und Wolfgang Zirwick, 2. Ambros Galli, 3. SG Johann und Johann Kiener

Jungflugmeister: 1. SG Wolfgang und Wolfgang Zirwick, 2. Ambros Galli, 3. SG Johann und Johann Kiener, 4. Georg Moreis, 5. Alfred Müller

In nur wenigen Wochen Bauzeit erstellten die Vereinsmitglieder von "Gut-Flug-Gleiritsch" in Eigenregie im Neubaugebiet Lampenricht eine neue Einsatzstelle, um erfolgreich in die Flugsaison 2020 starten zu können.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.