13.10.2020 - 14:23 Uhr
GleiritschOberpfalz

Fünf Kinder aus Gleiritsch feiern Erstkommunion

Die Erstkommunionkinder Ronja Gschrey, Hannes Troidl, Maja Bockshecker, Alexander Gürtler und Paula Lang zusammen mit Pfarrer Cyprian Anyanwu und den Ministranten
von Susanne GschreyProfil

Mit fünfmonatiger Verspätung konnte nun auch in Gleiritsch Erstkommunion gefeiert werden. Zwei Buben und drei Mädchen wurden von Pfarrer Cyprian Anyanwu feierlich empfangen und zogen mit dem Lied „Mit Christus Brücken bauen“ in die Pfarrkirche Maria Magdalena ein. Zunächst entzündeten die Kinder ihre Kerzen an der Flamme des Osterlichts. Maja Bockshecker, Ronja Gschrey, Paula Lang, Alexander Gürtler und Hannes Troidl traten unter dem Motto „Jesus ist unsere Brücke zum Leben“ zum ersten Mal an den Tisch des Herrn.

In seiner Predigt bezeichnete der Geistliche Brot und Wein als "Zeichen der Liebe Gottes". Diese gehörten zum christlichen Leben und seien Nahrung für die Seele und Stärkung im Leben. Als "größtes Geschenk" an diesem Tag dürften die Kinder in der Eucharistie zum ersten Mal "den Leib Christi" empfangen.

Nach der Predigt trugen die Mütter die Fürbitten vor. Die musikalische Gestaltung des Gottesdienstes übernahm der Kirchenchor unter der Leitung von Brunhild Narnhammer. Den Abschluss dieses besonderen Tages bildete eine Dankandacht am Nachmittag.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.