18.11.2020 - 10:52 Uhr
GleiritschOberpfalz

Gelbe Schleifen als Symbol der Patenschaft zwischen Gleiritsch und Bundeswehr

Hauptmann Matthias Forster (rechts) überreicht die gelben Schleifen an Bürgermeister Josef Pretzl.
von Susanne GschreyProfil

„Wir sind eins“ steht auf den beiden gelben Schleifen, die Hauptmann Matthias Forster an den Gleiritscher Bürgermeister Josef Pretzl überreicht hat. Aufgedruckt sind auch die Wappen der Gemeinde und der ersten Kompanie des Panzerbataillons 104 aus Pfreimd, die eine Patenschaft mit Gleiritsch unterhält. Diese Zeichen sollen das gute Miteinander zwischen der Bundeswehr und der Gemeinde dokumentieren und die Solidarität mit der Truppe bekunden. Die gelben Schleifen werden an den Ortsschildern des Hauptortes angebracht. Wegen des Coronavirus läuft das Miteinander zwischen Bürgern und Soldaten allerdings auf Sparflamme: So sind heuer beispielsweise der Grillabend oder das Sportfest der Bundeswehr ausgefallen, zu denen die Patenschaftsgemeinden stets eingeladen wurden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.