16.04.2020 - 09:11 Uhr
GleiritschOberpfalz

Sonne stärkt die Psyche

Isolation und fehlende Zerstreuung macht vielen Menschen vor allem psychisch zu schaffen. Dabei kann ein Sonnenbad die Stimmung deutlich aufhellen. Die Zauneidechse macht es vor.

Zauneidechse (Männchen) beim Sonnenbad im Garten von Sabine Köppl in Gleiritsch.
von Alois KöpplProfil

Sonne tanken in einer angespannten Zeit ist eine Möglichkeit, um Psyche und Körper zu stärken. Denn Sonnenlicht wirkt sich nachweislich positiv auf das Gemüt aus und zusätzlich wird Vitamin D produziert. Ob das auch die Zauneidechse weiß? Sie genießt auf alle Fälle die wärmenden Strahlen der Sonne, wie das in Gleiritsch am Ostersonntag in einem Garten entstandene Bild dokumentiert.

Die Grünfärbung zeigt ein Männchen. Zur Paarungszeit signalisiert der grün gefärbte Kopf sowie Rumpf- und Bauchseite Paarungsbereitschaft. Ein wärmendes Sonnenbad bringt den Körper des wechselwarmen Reptils auf "Betriebstemperatur". Von Mitte Mai bis Ende Juli erfolgt die Eiablage, wobei die Entwicklungszeit, je nach Umgebungstemperatur, bis zu zwei Monate beträgt. Also: Ab in die Sonne, solange es geht, aber natürlich mit Abstand, auch wenn das Gegenüber einen "grünen Kopf" hat.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.