05.09.2019 - 15:24 Uhr
GleiritschOberpfalz

Zwei Titel bei der "Deutschen"

Freude bei den "Plassenberg"-Schützen Gleiritsch: Sie können einen zweifachen Deutschen Meister in ihren Reihen begrüßen.

Schützenmeister Helmut Meier (Zweiter von rechts) und Bürgermeister Hubert Zwack (Dritter von rechts) freuten sich zusammen mit Lisa und Jochen Köppl über die Erfolge von Andy Köppl (Mitte) bei den Deutschen Meisterschaften in München.
von Susanne GschreyProfil

Einen großen Empfang bereiteten die "Plassenberg"-Schützen aus Gleiritsch ihrem dreifachen Medaillengewinner Andreas Köppl. Der Schütze holte bei der Deutschen Meisterschaft zweimal die Goldmedaille und wurde einmal deutscher Vizemeister im Sportschießen mit der Luftpistole.

Seit 2016 ist Andreas Köppl bei den Deutschen Titelkämpfen vertreten. 2018 wurde er noch Sechster, Siebter und Achter. Heuer schaffte er in der Jugendklasse den großen Wurf: Er wurde sowohl im Mehrkampf mit der Luftpistole als auch in der Disziplin "Luftpistole zehn Meter" Erster. In der Disziplin "Luftpistole Standard" musste er dem Hessen Bastian Strack den Vortritt lassen und sicherte sich im Stechen die Silbermedaille.

Helmut Meier, der Vorsitzende der Plassenberg-Schützen, freute sich zusammen mit Bürgermeister Hubert Zwack und vielen anderen Mitgliedern über diese herausragenden Leistungen und beglückwünschte auch Michael Forster zu seinem 21. Platz, den er in der Vorwoche bei den Deutschen Meisterschaften in der Disziplin "Freie Pistole 50 Meter" erreicht hatte.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.