Gouglgirgn-Kare feiert den 80. Geburtstag

Den 80. Geburtstag feierte Karl Hofmann aus Döltsch, besser bekannt als Gouglgirgn-Kare, bei bester Gesundheit.

Bürgermeister Gerhard Kellner (links) gratuliert Karl Hofmann aus Döltsch zum 80. Geburtstag.
von Ilse HauerProfil

Als ältester von drei Brüdern und zwei Schwestern kam er vor 80 Jahren auf dem elterlichen Hof zur Welt. Seit diesem Tag lebt er in seinem Geburtshaus. Gelernt hat er nach der Schule Landwirt und verdiente sein Geld nach der Ausbildung im Spatbruch Obersdorf und am Reiserbrückl. Die Landwirtschaft erledigte er immer im Nebenerwerb. Als die Gruben geschlossen wurden, arbeitete Hofmann beim Bauunternehmen Fuchs in Neustadt. Im November 1979 heiratete er seine Frau Friedlinde. Pfarrer Wilde traute das Paar, Bürgermeister Hans Lukas hatte zuvor die standesamtliche Trauung vorgenommen. Der wurde dann auch 1991 sein Chef, als Hofmann bei der Gemeinde als Klärwärter angestellt wurde. Das blieb er bis zur Rente 2005.

Aus der Ehe gingen drei Söhne hervor. Zwei Enkelkinder sind der Stolz des Großvaters und halten diesen auch auf Trab. Der Jubilar ist bekannt für seine Hilfsbereitschaft. Er ist bei der Nachbarschaft, bei den Vereinen oder auch immer noch in der Gemeinde im Einsatz, wenn Not am Mann ist. Sein Hobby ist der Evangelische Kirchenchor, dem er 1972 beigetreten ist. Bürgermeister Gerhard Kellner wünschte im Namen der Gemeinde weiterhin viel Gesundheit und Schaffenskraft.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.