25.06.2019 - 09:46 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Backofen glüht auf Hochtouren

Bereits um die Mittagszeit wehte am Sonntag ein verlockender Duft nach frischem Brot und Zwiebelkuchen durch den Innenhof des Museums und lockte die Besucher an.

Zwiebelkuchen und Museumsbrot sind bei den Gästen gefragt.
von Angela BuchfelderProfil
Bäcker Florian Pappenberger sorgt für Nachschub aus dem Ofen.
Die Besucher machen es sich im Innenhof des Kastenhauses gemütlich und genießen Zwiebelkuchen, Bratwürste und Steaks vom Grill.

Die Gäste nutzten das tolle Sommerwetter und kamen in den Museumsinnenhof. Dort glühte seit den Morgenstunden der Backofen und das Team rund um Florian Pappenberger holten nach und nach frisches Brot, Zwiebelkuchen und knusprige Käse-Speckstangen aus dem glühenden Ofen. "Viele Besucher haben auch unser speziell gebackenes Museumsbrot für zu Hause mitgenommen," freute sich Vorstand Willi Buchfelder.

Die Besucher machten es sich im wohltuenden Schatten unter der Eiche gemütlich und ließen sich die Backwaren schmecken. Auch Steaks und Bratwürste waren gefragt. Am Nachmittag war großer Andrang bei Kaffee und Kuchen, und so manches Gebäck war schnell ausverkauft.

Zwischendurch stöberten die Besucher beim Trödelmarkt und entdeckten zwischen alten Uniformteilen und historischem Geschirr einige tolle Stücke.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.