16.05.2019 - 11:05 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Eisenbahnbrücke ins rechte Licht rücken

Die Heimat liefert tolle Motive für Fotografien, man muss sie nur finden – so wie ein Mitglied der Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr.

Diese Eisenbahnbrücke liegt nicht in einem fernen Land, sondern in Neusorg.
von Autor MORProfil

Man könnte meinen, die Eisenbahnbrücke auf dem Bild von Sebastian Heimerl liegt in den Weiten Kanadas. Doch weit gefehlt: Das Mitglied der Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr machte die gelungene Aufnahme an der Eisenbahnlinie bei Neusorg. Die Eisenbahnbrücke kann von Neusorg sowie Riglasreuth erreicht und überquert werden. Mit ihren 42 Metern Höhe bietet das stählerne Bauwerk einen schönen Ausblick auf die darunter fließende Fichtelnaab sowie auf die umliegende Landschaft. Der Hobbyfotograf aus Guttenberg bei Kemnath machte das Bild zur „goldenen Stunde“ in Schwarz-Weiß, um die Strukturen der Brücke besser sichtbar zu machen. Am heutigen Freitag, 17. Mai, um 20 Uhr kommen die Fotofreunde zum monatlichen Treffen im Hotel "Zur Post" in Grafenwöhr zusammen. Das Thema zum Bild des Monats ist diesmal frei.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.