12.09.2018 - 12:07 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Expertin für Rentenfragen

Nach der Sommerpause geht es bei der VdK-Beratung am Marktplatz hoch her. Nun berät Sarah Kellner, die neue Kreisgeschäftsführerin des VdK die Mitglieder, wenn diese Probleme haben.

Am letzten Dienstag wurden die VdK-Mitglieder wieder in Grafenwöhr beraten. Bürgermeister Edgar Knobloch (Zweiter von links) hieß dazu die neue VdK-Kreisgeschäftsführerin Sarah Kellner (Zweite von rechts) willkommen. Mit auf dem Bild sind auch Waltraud Balk (rechts) sowie Doris Sölch (Mitte) vom VdK-Ortsverband Grafenwöhr.
von Renate GradlProfil

(rgr) Nach der Sommerpause geht es bei der VdK-Beratung am Marktplatz wieder hoch her. Nun berät Sarah Kellner (Zweite von rechts), neue Kreisgeschäftsführerin des VdK, die Mitglieder, wenn sie Probleme haben. Am vergangenen Dienstag hieß Bürgermeister Edgar Knobloch Kellner, die seit 1. Juli Kreisgeschäftsführerin ist, herzlich willkommen. Jeweils am ersten Dienstag im Monat wird sie von 10.30 bis 12 Uhr in Grafenwöhr sein. Die Volljuristin hilft beispielsweise bei Fragen bezüglich der Rente, Erwerbsminderung oder Pflege. „Es ist eine wertvolle Arbeit“, weiß der Bürgermeister. Falls zwischendurch Probleme bei den VdK-Mitgliedern auftauchen, können sich diese auch an den Kreisverband Weiden wenden. Information unter Telefon 0961/38954-0.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp