01.07.2018 - 10:06 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Feuchtfröhliches Spektakel

Während die einen souverän ans Ziel gelangten, nahmen andere sofort ein Bad im Stadtweiher. Spaß hatten alle beim Sautrogrennen des Fischereivereins.

von Renate GradlProfil

Fischereivereinsvorsitzender Wolfgang Specht begrüßte die Besucher zum Gaudiwettkampf. Danach hatte Reinhold Müller das Wort, der das feuchtfröhliche Spektakel moderierte. Die erste Runde sollte sich als eine etwas längere Geschiche herausstellen. Der neue Kommandeur der US-Army Garnison Bavaria, Colonel Adam Boyd, und Mike Sutterfield alias "Pirates of the Oberpfalz" machten gleich nach dem Start Bekanntschaft mit dem Stadtweiher-Wasser. Aber auch das "Suribräu"-Team mit Alex Stümpfl und Marcel Gärtner hielt es nicht lange in den Trögen. Der Moderator entschied nach einiger Zeit: Nach dem Abschlag auf dem gelben Ball könnt ihr die Sautröge zum Ziel schieben."

Gute Figuren zeigten dagegen das Team "Jäger" mit Bürgermeister Edgar Knobloch und dem neuen General Chris Laneve die nur 1.07 Minuten brauchten, um ans Ziel zu gelangen und belegten den zweiten Platz. Nur 55 Sekunden dauerte es bei den Siegern "Confident" mit Marvin Rankel und Nico Lebelt. Die weiteren Teilnehmer waren: Günther Stümpfl und Constanze Stümpfl ("Schwiegl's"), Markus Stümpfl und Mike Kolek (SVGI), Christi Brewitzer und Sascha Melchner ("Karpfen-Cowboys"), Jürgen Ulm und Michael König ("Team Minga"), Anita Heßler und LTC Scrivens ("Sinking Boats"), Colonel Glaser und Colonel Davis ("Jäger- Schiff"), Gerald Morgenstern und CSM Gardner ("Schlachtschiff Prinzregent Luitpolt"), Timi Leijato und Talani Leijato ("Son'n Pops"), David Menzel und Keysha Schraml ("Das Schnellboot") sowie Markus Sabanov und Horatio Tuca ("The Fantastic Two").

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.

Nachrichten per WhatsApp