20.12.2019 - 08:28 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Grafenwöhr: Nominierungsversammlung der Freien Wähler

Arbeitsplatzinitiative, Bauland und Unterstützung des Einzelhandels stehen auf der Agenda der Freien Wähler der Soldatenstadt. Doch das ist noch längst nicht alles.

Auf der Liste der Freien Wähler für den Grafenwöhrer Stadtrat stehen sowohl erfahrene als auch junge Kandidaten.
von Renate GradlProfil

"Der Grund der heutigen Versammlung ist wohl der wichtigste im Kommunalwesen. Mit der heutigen Aufstellungsversammlung legen wir unseren Grundstein für die Kommunalwahl am 15. März 2020. Wir entscheiden heute, welche Mitglieder der Freien Wähler Grafenwöhr uns in der kommenden Legislaturperiode im Stadtrat vertreten sollen. Die Entscheidung fällt aber zuletzt der Wähler", erklärte Thomas Schopf, Vorsitzender der Freien Wähler. Zuvor begrüßte er die Mitglieder sowie die Kreisräte Hans Bscherer und Karl Meier, den Bürgermeisterkandidaten von Eschenbach Thomas Riedl und Holger Götz aus Speinshart.

"Was macht eigentlich die Freien Wähler so interessant?" fragte Schopf. Die Antwort: " Jeder darf bei uns seine Meinung frei äußern und ist auch frei in seiner Entscheidung. Verschiedene Gesichtspunkte, unterschiedliche Lebensalter und Berufe führen zwangsläufig auch zu unterschiedlichen Abstimmungen." Die Bewerber der Freien Wähler auf der Liste seien von "Jung" bis "Reif" aufgeteilt. Anschließend stellten sich die Bewerber einzeln vor. Bei den Zielen wurden unter anderen das Bauwesen, die Interessen der Jugend, auf die regionalen Firmen und den Mittelstand eingehen sowie Soziales genannt.

Info:

Die Kandidatenliste der Freien Wähler

1. Thomas Schopf, 51, Polizeibeamter, Stadtrat; 2. Alexander Stümpfl, 38, Versicherungsfachwirt, Stadtrat; 3. Lisa Brandl, 27, Physiotherapeutin; 4. Jürgen Kammerer, 52, Polizeibeamter; 5. Hans-Jürgen Trummer, 58, selbständiger Kfz-Meister; 6. Helmut Amschler, 64, Vorstand a.D.; 7. Krischa Fleischer, 30, Betriebswirt; 8. Florian Meier, 31, Informatiker; 9. Patrick Hößl, 25, Berufsfeuerwehrmann; 10. Stephan Walberer, 29, Wirtschaftsingenieur; 11. Manuel Stümpfl, 38, Berufsfeuerwehrmann; 12. Tanja Langer, 46, Rezeptionistin; 13. Dominik Englhart, 34, Kraftfahrer; 14. Christian Baumann, 46, Maschinenbau-Ingenieur; 15. Wolfgang Sporer, 60, kaufmännischer Angestellter; 16. Udo Ludwig, 56, Kraftfahrer; 17. Markus Thurn, 45, Prokurist; 18. Cevin Schopf, 23, Industriemeister Metall; 19. Harald Bosch, 44; 20. Gerhard Gerhard, 68, Rentner, Stadtrat; 21. Marcel Gärtner, 38, IT-Systemelektroniker; 22. Christine Pöllath, 56, Angestellte. (rgr)

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.