12.12.2019 - 14:43 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Grafenwöhrer Waldbad "best Pool in Bavaria"

Das Grafenwöhrer Waldbad darf die Auszeichnung „Best Pool in Bavaria“ tragen. Die Amerikanische Truppenzeitung „The Stars and Stripes“ verleiht nach einer Umfrage unter ihren Lesern die Urkunde an die Stadt Grafenwöhr.

Brigadegeneral Christopher Norrie (links) und Oberst Adam Boyd (rechts) gratulieren der Stadt und Bürgermeister Edgar Knobloch. Sie freuen sich über die Auszeichnung des Waldbades zum „best Pool in Bavaria“.
von Autor MORProfil

Alljährlich rufen die „Stars und Stripes“ unter dem Motto „Best of Germany“ zu diesem Wettbewerb auf, und der „Winner 2020“ ist das Grafenwöhrer Waldbad. Über 40.000 Gäste besuchten in der Saison 2019 das Bad, darunter viele Amerikaner. Der Pool, die Freizeiteinrichtungen, Spielplatz und besonders das Kinderbecken sind bei den amerikanischen Familien sehr beliebt. Schon vor Beginn des offiziellen Badebetriebs nutzen die amerikanischen Soldaten oft das Becken für ihre Schwimmausbildung. Bürgermeister Edgar Knobloch freute sich über die Auszeichnung und gab das Lob an die Bademeister weiter, die seit über 40 Jahren für einen Top-Zustand des Bades und einen reibungslosen Betrieb sorgten. Der Stadtrat zeige sich auch immer aufgeschlossen dafür, durch ständige Investitionen, Renovierungen und Neuanschaffungen die beliebte Freizeiteinrichtung für deutsche und amerikanische Gäste attraktiv zu halten. Im kommenden Jahr soll mit einer großen Wasserrutsche die Attraktivität des Bades noch gesteigert werden. "7th ATC"-Commander Brigadegeneral Christopher R. Norrie und der Kommandeur der US-Armee-Garnison Bavaria, Oberst Adam Boyd, dankten der Stadt, dass die Amerikaner gern gesehene Gäste sind, und gratulierten zur Auszeichnung.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.