24.02.2019 - 13:26 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Gute Stimmung beim "Tag der Begegnung"

Besondere und normale Menschen zusammenbringen, das ist die Idee des "Tages der Begegnung".

Die Mädels von "SV Grafenwöhr Tanzen" sorgten für Stimmung im Jugendheim.
von Stefan NeidlProfil

Seit 1981 veranstaltet der Kreisverband der Frauen-Union (FU) Neustadt/WN dafür eine Faschingsfeier - inzwischen zum neunten Mal in Grafenwöhr. Neben den Bewohnern des Heilpädagogischen Zentrums Irchenrieth feierten zahlreiche Ehrengäste mit der Frauen-Union im Jugendheim: Vorsitzende Tanja Schiffmann und Stellvertreterin Andrea Lang begrüßten Bürgermeister Edgar Knobloch, zweite Bürgermeisterin und stellvertretende FU-Kreisvorsitzende Anita Stauber, FU-Ortsvorsitzende Monika Placzek, Pfarrer und Hausherr Bernhard Müller, ehemaligen Landtagsabgeordneter Georg Stahl sowie Ehrenvorsitzende Petra Dettenhöfer. Zur besonderen Freude traten die Tanzgruppen des SV Grafenwöhr um Tina Neuber auf, was für tosenden Applaus sorgte. Anschließend sorgten die Gäste im Saal selbst für Stimmung, als sie zur Musik von "Harmonika-Franz" die Tanzfläche stürmten.

Die Gäste von Frauen-Union und dem HPZ Irchenrieth hatten Spaß auf der Tanzfläche.
Die Mädels von "SV Grafenwöhr Tanzen" sorgten für Stimmung im Jugendheim.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.