22.05.2020 - 11:55 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Die Heimat in Bildern darstellen

Weil persönliche Treffen nicht möglich sind, steigen die Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr eben auf Web-Meeting um. An den Themen hat sich aber nichts geändert.

Auf den Namen „Kirschblüte bei Kemnath“ tauft Norbert Vetter sein Bild, das er beim virtuellen Web-;eeting der Fotofreunden Eschenbach-Grafenwöhr präsentiert.
von Autor MORProfil

Die Fotofreunde Eschenbach-Grafenwöhr sind auch zu Coronazeiten aktiv. Da die monatlichen Treffen des Fotoclubs derzeit nicht in den Vereinslokalen stattfinden können, kamen die Clubmitglieder zu einem Web-Meeting zusammen. Vor PC, Laptop oder Handy werden nun von zu Hause aus beim „Bild des Monats“ die einzelnen Aufnahmen der Fotofreunde besprochen und für die Präsentation auf der Homepage und den Fotoausstellungen ausgewählt. Das Thema beim virtuellen Treffen im Monat Mai waren die „Bilder der Heimat“. Die Palette der Motive reichte dabei von blühenden Rapsfelder und Kirschbäumen über Windräder, Spiegelungen im Obersee bis zu Landschaftaufnahmen aus der Region. Norbert Vetter aus Kemnath steuerte das Bilder „Kirschblühte bei Kemnath“ bei. Die gelungene Aufnahme entstand bei Oberndorf und zeigt einen hohen, blühenden Kirschbaum vor den gefächerten Sonnenstrahlen, die aus dem wolkenbedeckten Himmel fallen. Auch besondere Aufnahmetechniken werden beim Web-Meeting besprochen. Die Fotofreunde freuen sich über die Teilnahme von nicht Clubmitgliedern. Der Kontakt zu den Fotofreunden kann über deren Facebook-Beitrag „Fotofreunde Eschenbach Grafenwöhr“ und die Homepage www.photofreunde.de hergestellt werden. Das nächste Treffen findet am Freitag, 19. Juni, statt.

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.