01.04.2020 - 11:29 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Hilfsaktion für soziale Einrichtungen

Als die Mitarbeiterinnen der evangelischen Kindertagesstätte "Kinderhaus Kunterbunt" vom akuten Mangel an Mundschutzen im Grafenwöhrer Seniorenpflegeheim "St. Sebastian" hörten, waren sie sofort bereit, zu helfen.

Annabell Lutz (links) und Johanna Alt , Mitarbeiterinnen der evangelischen Kita "Kinderhaus Kunterbunt", sind sofort zur Tat geschritten und haben Mundschutze für die Kita sowie die Caritas-Tages-Pflegestation genäht. Sie wurden noch von einigen anderen Näherinnen unterstützt.
von Renate GradlProfil

Am vergangenen Sonntag wurde passender Stoff gesammelt, der auch gleich von zwei fleißigen Hobbynäherinnen, Annabell Lutz und Johanna Alt, zugeschnitten wurde. Zusätzlich konnten noch fünf weitere Helferinnen aus Grafenwöhr für diese Aktion gewonnen werden. In nur zwei Tagen wurden so 75 Mundschutze an die Leiterin des Seniorenheimes Brigitte Adam übergeben. Weitere folgen noch im Laufe der Woche. Die Caritas-Tages-Pflegestation "Arche" in Grafenwöhr hat ebenfalls mit einem Engpass zu kämpfen. Auch hier helfen alle Erzieherinnen und die Näherinnen. "Bis zum Ende der Woche können noch etwa 100 Mundschutze übergeben werden", informierte die Leiterin der Kindertagesstätte Ines Gutt, die die Hilfsaktion koordiniert hat. Sie bedankt sich herzlich bei allen Beteiligten!

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.