20.09.2019 - 09:07 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Von Joch zu Joch in Südtirol

Die SPD-Reisefreunde hatten zu einem Ausflug nach Südtirol eingeladen. Dort verbrachten sie fünf ereignisreiche Tage.

Eine aufregende Zeit erlebt die Ausflugsgruppe in Südtirol.
von Doris MayerProfil

Nach der Anreise über Brixen kamen die Teilnehmer am Schmalzl-Hof in Oberrasen (Antholztal) an. Bei einer Dolomiten-Rundfahrt am zweiten Tag hatten die Reisenden eine gute Sicht auf die Südtiroler Berge . Über Arraba ging es zum Sella-Joch und Pordoi-Joch. Berg und Tal standen auch am nächsten Tag auf dem Plan. Über das Penser-Joch gelangte die Gruppe ins Sarn-Tal und weiter nach Bozen, wo sich eine Stadtführung anschloss.

Eine Käserei mit Verkostung und Besichtigung stand am vierten Tag auf dem Programm. Danach genossen alle das wunderbare Wetter beim Kartoffelfest in Bruneck. Über den Aachensee und Tegernsee ließen sich die Reisefreunde von Busfahrer Gerhard Träger schließlich wieder nach Haue chauffieren.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Aktuell und Wissenswert

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.