08.04.2019 - 16:12 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Lisa South gewinnt erneut

Die tollsten Tätowierungen wurden auch am Sonntag bei der zweitägigen Tattoo-Expo Grafenwöhr prämiert. Die Siegerin war eine alte Bekannte.

Bereits zum zweiten Mal holt Lisa South aus Vilseck (rechts) bei der Tattoo-Expo in Grafenwöhr den Tagessieg am Sonntag.
von Stefan NeidlProfil
Das Siegermotiv, das die Jury der Tattoo-Expo 2019 am meisten beeindruckt hat.

Spannend wurde es am Sonntagabend: Manche Tattoos brauchten zwei Tage, um gestochen zu werden. In der Kategorie "Small and Crazy" gewannen schließlich die "Bearded Brothers" aus Herzogenaurach mit einer Darstellung einer Kompassnadel auf dem Unterarm eines Kunden.

In "Realistic Black and Grey" siegte "Stichwerk" aus Leipzig. Sie hatten eine Eule mit einem Auge an die Seite eines Amerikaners gestochen. Es blieb die Kategorie "Realistic Colour", die erneut eine alte Bekannte gewann: Lisa South von "South Ink" aus Vilseck triumphierte erneut und holte sich gleichzeitig den Tagessieg.

Zwei Tage hatte sie an dem Motiv "Cowboys" gearbeitet, das einen Revolverhelden beim Marsch in den Sonnenuntergang zeigt. Über ihm schwebt ein maskierter Schütze, der den Betrachter ins Visier nimmt. Für die passende musikalische Unterhaltung beim Tätowieren sorgte bereits zum zweiten Mal Günther Goller mit Rockmusik.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.