16.02.2020 - 11:14 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Müllablagerung am Badesee

Eine wilde Müllablagerung in Grafenwöhr beschäftigt die Polizei. Hinter dem Fall könnten Bauarbeiten stecken.

von Externer BeitragProfil

Die Polizeiinspektion Eschenbach ermittelt wegen einer wilden Müllablagerung in der Nähe des Dießfurter Freizeitsees. Am Donnerstag wurde den Beamten mitgeteilt, dass am Parkplatz des Badesees bei Josephstal Bauschutt abgelagert worden war. Am Tatort seien etwa 30 Holz-Leichtbauplatten gefunden worden, "welche unsachgemäß dort in einer Wasserpfütze abgeladen" waren, heißt es im Pressebericht.

"Vermutlich stammen diese aus einer Baumaßnahme in der näheren Umgebung", schreibt die Polizei weiter. Wer Angaben über den Tathergang oder den Verursacher machen kann, soll sich mit der Polizeiinspektion Eschenbach, Telefon 09645/92040 in Verbindung setzen.

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.