26.03.2021 - 15:27 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Osterbrunnen schmückt den Grafenwöhrer Marktplatz

Zum Bild des Grafenwöhrer Marktplatzes in der Osterzeit gehört der traditionell geschmückte Osterbrunnen direkt vor dem Eingang zum Rathaus. Auch heuer erweist er sich als bunter Blickfang.

Auch wenn Ostern wegen der neuen Bestimmungen wenig Gelegenheit zur Freude bieten wird, so soll der bunt geschmückte Osterbrunnen zumindest für ein wenig Licht im Dunkeln sorgen. Die SPD um Ortsvorsitzenden Timo Schön (links) und der Bauhof um Leiter Alex Waschkewitz haben sich deshalb beim Aufbau alle Mühe gegeben.
von Stefan NeidlProfil

Wie sonst auch hatte der Bauhof den Osterschmuck gelagert. Die Mitarbeiter Manuel Baack, Klaus Guthmann und Josef Diedl kümmerten sich diesmal zusätzlich um die Aufstellung. Das Gestänge gehört der SPD und wurde von Georg und Horst Zinn neugestaltet. Es beinhaltet ein neues Kreuz auf der Spitze des Osterschmucks. Christine Wächter verzierte den Brunnen dazu mit Blumenschmuck. SPD-Vorsitzender Timo Schön und Bauhofleiter Alex Waschkewitz freuen sich, so am Marktplatz einen bunten Hingucker für die Osterzeit präsentieren zu können. Nach der Verkündung der neuesten Pandemie-Maßnahmen sorgt der Brunnen vielleicht für einen kleinen Lichtblick in einer dunklen Zeit.

 

 

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.