21.08.2018 - 12:56 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Segen für Nestschaukel

40 Jahre hat der Spielplatz in der Wolfgangsiedlung nun auf dem Buckel. Damit er für Jung und Alt attraktiv bleibt, investiert die Siedlergemeinschaft regelmäßig in Modernisierungen und Erweiterungen.

Die neue Nestschaukel erhält den geistlichen Segen.
von Stefan NeidlProfil

(sne) Anlässlich des Siedlerfestes (wir berichteten) wurde nun die neue Nestschaukel eingeweiht und mit einem feierlichen Segen von Ruhestandsgeistlichem Wolfgang Traßl bedacht. Finanziert wurde sie aus den Einnahmen des Siedlerfestes der letzten Jahre und mit Zuschüssen der Stadt Grafenwöhr. Traßl betete für eine sichere und verletzungsfreie Inbetriebnahme. Die Kinder der Nachbarschaft nahmen sie gleich begeistert an und belohntem mit ihrem Lachen die Bauherren.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.