18.05.2020 - 11:30 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Mit Spiel und Spaß durch die Corona-Krise

Schnitzeljagd, Kochrezepte und Basteleien: Die Offene Ganzstagsschule (OGS) Grafenwöhr sorgt dafür, dass ihren Schützlingen in der Coronakrise nicht langweilig wird.

Die Offene Ganztagsschule Grafenwöhr bietet den Kindern tolle Freizeitmöglichkeiten an. Auch bei Spiel und Spaß ist der nötige Sicherheitsabstand einzuhalten.
von Doris MayerProfil

Einen „lavaspeienden“ Vulkan aus Alltagsmaterialien bauen, ein Ausflug ins alte Ägypten unternehmen, oder lieber doch eine Schnitzeljagd durch die Stadt? Sogar ein Kinderzimmensportabzeichen kann man machen: Mit Ideen in den Bereichen Basteln, Erforschen, Sport und Gehirnjogging sowie mit einem wöchentlichen Kochrezept versorgt die GfI (Gesellschaft für Integration) Weiden als Träger der Offenen Ganztagsschule Grafenwöhr und vieler weiterer Schulen in der Region die Erst- bis Siebtklässer.

Dazu kreiert das Team der Grafenwöhrer OGS speziell für die Kinder aus der Soldatenstadt weitere Aktionen. Jetzt, nachdem das Haus wieder ohne triftigen Grund verlassen werden darf, gibt es beispielsweise eine Schnitzeljagd durch Grafenwöhr. Mit einer Laufkarte können die Jungen und Mädchen verschiedene Stationen ablaufen und Fragen dazu beantworten. In einem Brief an die Kinder erzählte das Betreuungsteam davon, was sich derzeit in den Räumen der „Mitti“, wie die OGS auch genannt wird, verändert hat. Zudem hält das Team auch telefonisch Kontakt mit den Familien. Den Heranwachsenden wird Hilfe bei den Schulaufgaben angeboten, oder auch, wenn sie etwas erzählen möchten. „Doch leider wird das Angebot derzeit noch wenig angenomen“, bedauert Silvia Zankl.

Auch das Online-Angebot der GfI (siehe Kasten) könnte stärker genutzt werden. Hier gibt es spannende Wochenpläne sowie „Daily Challenges“ in verschiedenen Schwierigkeitsstufen und den Hinweis, dass die Kinder und Familien sich per Telefon, Chat oder auch E-Mail austauschen können. Kinder, die keine Möglichkeit zum Ausdrucken haben, können sich die benötigten Seiten von ihrem Betreuungsteam zuschicken lassen.

Info:

Für Angebote anmelden

Unter www.gfi.de folgt man dem link „Arbeitsfelder“, dann „Betreuung an Schulen“ und dann ganztag[at]home[dot] Dort findet man die Angebote der Gfi, weiter unten finden sich verschiedene Wochenpläne. Diese können heruntergeladen und ausgedruckt werden. Kinder der Offenen Ganztagsschule können unter den bekannten Telefonnummern ihre Betreuer kontaktieren. (myd)

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.