29.12.2019 - 12:17 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Stimmungsvolles Konzert

Aufgeregtes Gewusel im Jugendheimsaal. Als dann aber das Licht abgedunkelt wird, gilt die Aufmerksamkeit aller ganz den jungen Musikern, die ihren Angehörigen ein besonderes Konzert bereiten.

Mit einem umfangreichen Repertoire an Weihnachtsliedern erfreuen die Musikschüler von Diplom-Musiklehrer Benno Englhart die Zuhörer.
von Doris MayerProfil

Mit „O du fröhliche“ und "Wir sagen euch an“, gespielt von einem Trompetensextett, gelang der passende Einstieg. Ihren ersten Auftritt mit Instrument bestritten nach nur wenigen Wochen Unterricht die beiden Gitarrenschülerinnen Theresa Fehn und Theresa Krauß sowie Elisabeth Denk an der Blockflöte absolut souverän.

Die schon geübteren Schüler gaben im Ensemble zu zweit bis zu neunt ein nahezu unerschöpfliches Repertoire an mit Weihnachts- und Winterliedern zum Besten. „Es ist ein Ros entsprungen“ ließen fünf ganz junge Trompeter im Quintett hören. "Für etliche Kinder ist das Zusammenspielen heute hier auf der Bühne das erste Mal. Ich bin sehr stolz, dass alle das so gut machen", erklärte ihr Musiklehrer Benno Englhart dem Publikum. Es folgten „Es wird scho glei dumpa“, „Haben Engel wir vernommen“ „We wish you a merry Christmas“, „Fröhliche Weihnacht“, „Jingle Bells“ und noch viele weitere Klassiker.

Bei „Rudolf, das kleine Rentier“ kam auch den Zuhörern ein Part zu. Drei Schüler zupften an der E-Gitarre die Melodie, weitere begleiteten an der klassischen Gitarren mit Akkorden. Englhart spielte dazu den Bass - und das Publikum war als Chor gefordert. Während die Instrumentalisten mit ihrer Leistung überzeugten, zeigte sich, dass der "Spontan-Chor“ noch Entwicklungspotenzial hat. Nach dem kurzweiligen Konzert ließ Klein und Groß den Abend bei Snacks und Getränken gesellig ausklingen.

Folgende Kinder und Jugendliche spielten für die Besucher:

Blockflöte: Elisabeth Denk, Annabell Pecher, Elisa Hörl, Katharina Hauser.

Gitarre: Theresa Fehn, Theresa Kraus, Matteo Kunz, Alessandro Kunz, Carina Haupt, Tim Pilucha, Leni Hanauer, Maximilian Draht, Anton Minnich, Marc Milfort, Luca Neumann, Jenna Dollhopf, Lisa Seiler, Linn Müller, Marie Müller, Theresa Walberer, Emma Kreuzer, Marie Schmid, Linda Walberer, Theo Kräml, Carlotta Müller, Anna Pfister, Jonas Kausler.

E-Gitarre: Felix Schreiner, Nico Kausler, Konstantin Sieber.

Trompete: Raphael Denk, Kilian Denk, Carlotta Sieber, Dominik Kopp, Stefan Kirschner, Paul Schnabel, Maximilian Schreglmann, Kilian Steuber.

Mit Tropetenklängen wird das Konzert eröffnet.
Bei "Rudi, the Red Nosed Reindeer" kommt neben Klassikgitarren, E-Gitarren und E-Bass auch der Spontan-Zuschauerchor zum Einsatz.
In wechselnden Besetzungen zeigen die Musikschüler ihr Können.
Obwohl die Trompeter in dieser Besetzung nie gemeinsam geprobt haben, klappt das Zusammenspiel wie am Schnürchen.
Die Schülerkonzerte finden bei Eltern und Angehörigen immer großen Anklang. Diesmal ist das Publikum sogar als Chor mit im Einsatz.
Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.