14.05.2019 - 11:11 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Tanz der Städtedreieck-Schulen

"Bezaubernd" kann man da nur sagen. Denn so toll sind die jungen Absolventen beim Abschlussball der Städtedreieck-Schulen anzusehen. Gezeigt haben die Schüler natürlich auch, was sie tänzerisch können.

Der Abschlussball in Grafenwöhr beginnt mit dem Einzug.
von Renate GradlProfil

"Grafenwöhr reiht sich heute Abend ein in die Reihe der berühmten Bälle: Wiener Opernball, Ball der Semperoper in Dresden und heute: Abschlussball in Grafenwöhr." Mit diesen Worten begrüßte Rektor Thomas Schmidt alle Tanzfreudigen und besonders die 18 Tanzpaare der Schulen aus Grafenwöhr, Eschenbach und Pressath. Es war eine Premiere, denn zum ersten Mal ging der Tanzkurs-Abschlussball der Schulen im Städtedreieck in Grafenwöhr über die Bühne.

Bevor getanzt werden konnte, bedankte sich der Rektor bei Bürgermeister Edgar Knobloch für die Bereitstellung der Stadthalle. Dankesworte gingen außerdem an alle Helfer: die Schüler, die mit vorbereitet haben, Hausmeister Tobias Schatz, das Bauhof-Team, der Elternbeirat, Organisatorin Iris Eckert sowie Uwe Prösl aus Pressath. Eine Tanzschule aus Weiden hatte den Jugendlichen beigebracht, wie man im Dreivierteltakt Walzer tanzt und welche Schritte zu einem Disco-Fox gehören. Die stolzen Eltern konnten das Ergebnis beim Abschlussball bewundern und auch selbst mit ihren Töchtern und Söhnen tanzen. Die Band "Sunny Sound" spielte die Lieder dazu. Auch viele der rund 250 Gäste nutzten die Gelegenheit und tanzten ausgiebig.

Die bunten Kleider sind etwas fürs Auge.
Der Abschlussball in Grafenwöhr beginnt mit dem Einzug.
Die Schritte haben die Schüler lange geübt.
Das Drehen gelingt den Tanzpaaren gut.
Rektor Thomas Schmidt und seine Frau Margit zeigen den Schülern, wie's geht.
Die jungen Damen und Herren geben auf der Bühne mächtig Gas.
Ein "Spaßtanz" gehört zum Programm.
Beim Abschlussball dürfen auch die Eltern ran.

Nachrichten per WhatsApp und Facebook Messenger

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.