06.04.2020 - 15:11 Uhr
GrafenwöhrOberpfalz

Unfallflucht auf Norma-Parkplatz in Grafenwöhr

Ein Parkrempler könnte dem Verursacher teuer zu stehen kommen. Die Polizei Eschenbach sucht Zeugen.

Symbolbild
von Thorsten Schreiber Kontakt Profil

Der Unfall passierte zwischen Samstag um 20 Uhr und Montag um 6 Uhr auf dem Parkplatz des Norma-Markts an der Neuen Amberger Straße. DerVerursacher stellte offensichtlich sein Fahrzeug auf den Parkflächen rechts neben dem Supermarkt ab, heißt es im Polizeibericht. Bei Verlassen der Parklücke stieß das Auto gegen die seitliche Holverblendung des Markts. Ob das Fahrzeug wegen einer vergessenen Handbremse rückwärts aus der Parklücke rollte oder bewusst gefahren wurde, konnte nicht geklärt werden.

Der Verursacher fuhr jedoch weiter, ohne sich um den Schaden an der Holzverblendung in Höhe von rund 500 Euro zu kümmern. Zeugen für den Verkehrsunfall werden gebeten, sich bei der Polizeiwache Grafenwöhr unter der Telefonnummer 09641/91200 zu melden.

Klicken Sie hier für mehr Artikel zum Thema:

Für Sie empfohlen

 

Videos aus der Region

Kommentare

Um Kommentare verfassen zu können, müssen Sie sich anmelden.

Bitte beachten Sie unsere Nutzungsregeln.